Verständlichkeit – wissenschaftlich und praktisch

„verständlich kommunizieren“ an der Hochschule Luzern

Verständlichkeit ist bei uns ja eines der Kernthemen. Dass sich dazu auf wissenschaftlicher Seite leider weniger tut, als wir uns wünschen, habe ich im doctima Blog schon beklagt. Umso mehr hat mich gefreut, dass mich Sascha Demarmels vor kurzem auf ihr Blog an der Hochschule Luzern aufmerksam gemacht hat. Unter dem Titel verständlich kommunizieren bloggt ihre Arbeitsgruppe zu verschiedenen Themen rund um die Verständlichkeit – aus wissenschaftlicher Sicht wie auch in der praktischen Anwendung.

Leider sind die meisten Posts schon ein wenig älter. Das nimmt den Beiträgen zwar nicht ihren Wert (Verständlichkeit ist ja kein Hype-Thema, das man tagesaktuell verfolgen muss). Aber es wäre wirklich schade, wenn das bedeutet, dass das Blog nun still und leise einschläft. Deshalb meine ich diesen Post nicht nur als Leseempfehlung, sondern auch als Ermutigung an die Bloggenden von der HS Luzern: „Wir wollen gerne mehr davon sehen!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.