Auswirkungen maschineller Übersetzungen auf die Technische Dokumentation

Christian Weih, Mitglied des Management Boards bei Across Systems GmbH

Im vierten Teil unserer Reihe „Trends in der Technischen Dokumentation“ begrüßen wir Herrn Christian Weih. Herr Weih ist Mitglied des Management Boards bei der Across Systems GmbH. Mit seinen Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischen Dokumentationen oder Marketingtexten (z. B. im Bereich E-Commerce) zu begegnen.

Innerhalb der letzten Jahre haben sich die Anzahl und die Volumen von Übersetzungen für viele Unternehmen stark erhöht, teilweise sind sie sogar dramatisch gestiegen. Gleichzeitig werden die Produktlebenszyklen zunehmend kürzer, und die Time-to-Market wird immer straffer geplant. Für Übersetzungsverantwortliche bedeutet dies, dass sie möglichst alle Optionen nutzen sollten, die die Lokalisierung beschleunigen, ohne dass die Übersetzungsqualität darunter leidet. Weiterlesen