tekom 2017 – Sehen wir uns nächste Woche?

doctima auf der tekom-Jahrestagung (c) doctima

Mit großen Schritten gehen wir auf die tekom-Jahrestagung 2017 zu. Heute in einer Woche startet die Konferenz nebst Messe. Insgesamt geht es dann von Dienstag, 24.10.2017, bis Donnerstag, 26.10.2017, in der Messe Stuttgart um Technische Kommunikation und alle dazugehörigen Fachthemen.

Bekanntes Set-Up – Messeauftritt und Vorträge

Wir von doctima sind zahlreich vertreten. Wie auch in den letzten Jahren sind wir mit unserem Messestand (Halle 1/A02) vor Ort. Außerdem halten wir einige Vorträge und geben Workshops im Rahmen der Konferenz:

  • Die neue Leitlinie „Regelbasiertes Schreiben – Englisch für deutschsprachige Autoren“ (Prof. Dr. Markus Nickl, Andrea Schoeffer; Di., 11:15; Raum C9.3 & Mi., 13:45; Raum C9.3)
  • Showcase Mobile Dokumentation (Moderation Edgar Hellfritsch, Dr. Stefan Dierßen; Mi., 13:45; Plenum 2)
  • Showcase Prototype Implementations of iiRDS (doctima-Beitrag Edgar Hellfritsch; Mi., 08:45; Plenum 2)
  • CMS im Einsatz – und wie muss jetzt Ihr Redaktionsleitfaden aussehen? (Johannes Dreikorn, Ulrike Hager; Di., 13:45; Raum C9.2)
  • Pflichtenhefte – wie Entwickler und Redakteure gemeinsam für nutzbaren Content sorgen (Clemens Mühlig; Di., 11:15; Raum K1 & Mi., 08:45; Raum F2)
  • Sichere Service-Unterlagen per App (Benjamin Rauschenberger, Tobias Scheidt; Di., 16:15; Raum C5.2)

Zusätzlich präsentieren wir unseren Part aus dem iiRDS-Showcase auch mehrmals in der Bluebox bei unserem Software-Partner SCHEMA an dessen Messestand. Einfach bei uns nachfragen, wann die Zeiten hierfür sind. Oder bei SCHEMA am Messestand nachschauen.

Der Vortrag Sichere Service-Unterlagen per App ist eine Partnerpräsentation mit unserem Kunden Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA). In der Präsentation zeigen wir unsere für den DKA entwickelte App, die Content aus dem Redaktionssystem verwendet und mobil nutzt, und die sogar bei BASF als eine der Lieferanten-Innovationen des letzten Jahres ausgezeichnet wurde

Was gibt es noch, was ist neu?

Dieses Jahr werden wir noch stärker im Fokus als einer der Innovationsführer und Digital-Experten unter den Doku-Dienstleistern stehen. Wir haben einen Industrieeinsatz-Fall hinsichtlich Industrie 4.0/Digitalisierung an unserem Messestand: einen Roboterarm, der mit einem Raspberry Pi und dem CMS SCHEMA ST4 kommuniziert. Seien Sie gespannt und kommen Sie bei uns vorbei, um sich das anzusehen.

Am Ende der Tagung werden wir einen Roboterarm zusammen mit einem Raspberry Pi inklusive Starter-Kit am doctima-Messestand verlosen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, nur bei uns am Stand vorbei kommen und Ihre Visitenkarte in die Losbox werfen. Wir wünschen jetzt schon viel Glück!

Und Sie?

Sicher werden wir wie jedes Jahr viele bekannte Gesichter sehen, viele Kunden und Partner. Sind Sie auch dabei? Wir würden uns freuen.

In diesem Sinne, bis nächste Woche in Stuttgart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.