Partner-Therapie? Danke, nicht nötig! – doctima und der SCHEMA-Goldpartnerstatus 2015

(c) doctima

(c) Schema

Die SCHEMA GmbH ist einer der führenden CMS-Anbieter in Europa. Bereits seit ihrer Unternehmensgründung 1995 arbeitet sie sehr erfolgreich und kooperativ mit Partnern zusammen und hat dies im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich ausgebaut.

Und seit 1998 schon besteht unsere Partnerschaft mit SCHEMA, also kaum einen Tag weniger als es doctima gibt. Auch 2015 werden wir als SCHEMA-Goldpartner zertifiziert sein. Darüber freuen wir uns. Sind offen gesagt sogar sehr stolz darauf, denn es bestätigt die Qualität unserer Arbeit und das gegenseitige Vertrauen, das zwischen SCHEMA und doctima besteht.

Was macht Partnerschaft aus?

Natürlich ist Vertrauen in einer Partnerschaft nicht alles, denn wir reden hier ja schließlich nicht über eine kurzfristige Spaß-, sondern über eine zweckorientierte Geschäftsbeziehung. Also muss die Kooperation stimmen, die Kerngeschäfte sollten sich ideal ergänzen, die Rollen müssen klar verteilt sein, keiner darf die gemeinsamen Strategien und Ziele aus den Augen lassen, es muss Raum für Innovationen geben und so weiter. Und die Zusammenarbeit muss sich letzten Endes natürlich rentieren. Für alle Beteiligten, d. h. beide Partner und die Kunden.

Aber ähnlich wie in einer guten Ehe sind eben auch „softe“ Aspekte nicht zu vernachlässigen: Besagtes Vertrauen zum Beispiel. Gegenseitiger Respekt. Offenheit und Kritikfähigkeit. Hilfsbereitschaft. Aufmerksamkeit. Nicht zu vergessen: Spaß. Denn in der Komfortzone, die eine solche langjährige Partnerschaft durchaus bietet, lauern halt auch alt bekannte Beziehungskiller: Routine, Langeweile, Schweigen, oder gar – der Teufel soll uns holen! – Fremdgehen.

Doch nichts deutet in unserer Partnerschaft mit SCHEMA auf diese Beziehungskiller hin. Deswegen sind wir, wie oben erwähnt, so stolz und nehmen uns beide fest vor, weiterhin an unserer Beziehung zu arbeiten und uns bestens zu ergänzen.

Wie geht SCHEMA-Partnerschaft?

Wer dem folgenden Link folgt, kann ein wenig mehr erfahren über die Kooperationen, die mit SCHEMA möglich sind. Die Seite ist übrigens ganz neu gestaltet und macht die Partner nun noch leichter auffindbar.

http://bit.ly/1xdaXAN

Und so sieht das konkret bei doctima aus:

http://bit.ly/1oC1UpS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.